Willkommen! Ihr mögt König der Löwen? Dann schaut euch um!


    Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Teilen
    avatar
    Vitani
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 11.03.12
    Alter : 18
    Ort : Planet Erde

    Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Vitani am Mo Apr 02, 2012 12:03 am

    RPG= RolePlayGame= Rollenspiel
    Bei einem echten RPg gibt es eine Story (z.b. In einer Savanne wohnen vier Stämme von Löwen. Sie kämpfen ums überleben, den die Beute ist knapp) und eine Planung. Dort gibt es alle Infos.

    1. EIN RPG AUSSUCHEN
    RPGs müssen Spaß machen. Wenn ihr Katzen nicht mögt, dann ist es schlecht bei einem Katzenrpg mitzuspielen. Auch die Story muss euch begeistern!
    Für unser Beispiel nehmen: Beispiellöwen-Leben ohne Beute

    2. DAS MUSST DU VORHER BEACHTEN

    -Lese dir unbedingt die Regeln durch. Sie sind SEHR wichtig!
    -Schaue dir an, was in einem RPG noch gebraucht wird. Dazu gibt es sogenannte "Was wird gesucht?"-Listen. Die sind dafür da, das es nicht in einem Clan zehn Königinnen gibt aber keinen einzigen Krieger.

    -Beachte, was für ein RPG es ist: Vorallem die Rangordnung. Für unser Beispiel ist die Rangordnung wie bei Warriorcats und weil wir einen Schüler erstellen wollen, heißt er also mit -pfote am ende.

    3.EINEN CHARACKTER ERSTELLEN-SO SPIELST DU MIT
    -Suche zuerst die Steckbriefvorlage im Startpostes des RPGs.
    Der eigentliche Steckbrief:
    - Der Name: Namen sollen mit der Rangordnung (siehe oben) übereinstimmen. Allerdings muss der Vorderteil auch logisch sein! Wenn euer Schüler in der Wüste wohnt, ist es schlecht ihn "Moospfote" zu nennen. Nennen wir ihn einfach mal: Sandpfote.
    -der Username: Erklärt sich glaub ich von selbst.
    -Das Alter: Als Schüler sollte euer Chara ein Alter uter 12 Monden haben. Beispiel: 6 Monde
    -Der Rang: Der Rang... Naja, tragt hier den Rang ein, den euer Charackter haben soll.
    -Der Clan: ...
    -Das Aussehen: Das solltet ihr am besten in Sätzen beschreiben. Dazu kommen wir später noch genauer!
    -Der Charackter: Schreibt alle Charakterzüge auf! (Ganze Sätze, dazu später)
    - Die Stärken und Schwächen: Stärken und Schwächen sollten meistens körperlich sein, in Sätzen beschrieben und gleichviele sein.
    -Die Familie: Die Familie eures Charackters sollte mit den Spielern der Angehörigen abgesprochen sein.
    Bsp: FALSCH: Familie: Kupferblüte, Eisenkraut
    RICHTIG: Ihr habt mit den SPielern abgesprochen: Kupferblüte, Eisenkraut
    Außerdem muss ich noch sagen, das ihr Namen von verstorbenen (so lange sie NICHT im Play waren) nicht erfinden solltet. Wenn ich jetzt zum Beispiel schreibe:
    Familie: Mutter: Sonnenblume (+)
    Und dann komtm ein Spieler und will einen Chara namens Sonennblume machen, was aber deswegen nicht geht.
    -Besondere Merkmale: Hier kommt etwas wie: zerissenes Ohr oder so etwas hin.
    SO jetzt müsste man warten, bis einer der RPG-Leiter einem erzählt hat, das der Steckbrief in ordnung ist. Gegebenenfalls muss er bearbeitet werden, aber das sagen euch die Leiter schon!
    ZUSATZPUNKT: IN SÄTZEN BESCHREIBEN
    Das ist gar nicht so leicht wie es sich anhört!
    Wir nehmen mal das Aussehen. Ohne Sätze hieße es:
    Aussehen: grau, weiße Pfoten
    Aber das können wir doch besser!
    Fangt am besten mit dem Namen des Charakters an und verbindet es zu einem Satz:
    Sandpfote ist ein grauer Kater mit weißen Pfoten.
    Schon besser! ALlerdings ist es noch nicht so genau. Am besten stellt ihr euch euren Chara im Kopf vor.
    hier ein paar Anregungen:
    WIE ist sein Fell (lang, weich, ungepflegt)? WELCHE Form haben seine Pfoten? DÜNN oder dick? SCHMÄCHTIG oder GROß?
    EINFARBIG oder gescheckt? WIE gescheckt?

    Kommen wir nun zum letzen Punkt:

    4. DAS PLAY/ WIE MAN SCHÖN SPIELT
    Nun, auch das ist schwerer und doch eifnacher als man denkt.
    Schreibt den Namen eures Charas, den Clan und den Aufenthaltsoft unterstrichen oder irgendwie hervorrgehoben über euren Post. Falls euer Charackter seinen Ort wechselt, schreibt ihr einfach:Schülerbau->Lichtung-> usw...
    Sandpfote//WÜstenclan//Schülerbau->Lichtung bei Sonnenpfote

    Nun kommt das eigentliche Play...
    Wir wollen einfach mal Sonnenpfote hallo sagen und mit ihr jagen gehen.
    Ach,das hätt ich fast vergessen! Gesprochenes wird fett geschrieben, Gedachtes so und normal schreibt man normal.

    Sandpfote//WÜstenclan//Schülerbau->Lichtung bei Sonnenpfote
    Sandpfote wachte auf. er stieg aus seinem Nest. Dann ging er aus dem Schülerbau. Auf der Lichtung sah er Sonnenpfote. Wollen wir jagen gehen?

    Natürlich kann man das so schreiben, es ist aber nicht gut. Den die meisten RPGs haben mindestlängen, also fünf Zeilen.
    Eine Möglichkeit ist es, Gedanken mit einzubringen. Also denkt Sandpfote zum Beispiel: "Ich kann ja mit SOnnenpfote jagen gehen."
    Die zweite, alles um den Chara herum mit einzubeziehen.
    Sandpfote dachte nach. "Ich kann ja mit Sandpfote jagen gehen. Bei dem schönen Wetter wird viel Beute unterwegs sein!"
    Das ist schon mindestens eine Zeile mehr.

    Auch Gedanken und Gefühle bringen mehr Zeilen.

    Als Sandpfote die hübsche, braune Schülerin sah, schlug sein herz höher und er fühlte sich wie beflügelt.


    Rechtschreibfehler sind zwar nicht so schlimm, aber auf die Dauer nervig.
    Mal ehrlich, was ist besser?
    Satpfonde ting mi tOnnenptoe jtschagen.

    Sandpfote ging mit Sonnenpfote jagen.

    Und -TATARATA!- hier ist der fertige Post:

    Sandpfote//WÜstenclan//Schülerbau->Lichtung bei Sonnenpfote
    Sandpfote schlug erst ein Auge auf, dann das andere. Gähnend stand er auf und sah sich um. Die Sonne schien in den Schülerbau und machte ihn irgendwie fröhlich. "Ich kann ja mit Sonnenpfote jagen gehen! Bei dem Wetter ist bestimmt viel Beute unterwegs!", dachte er glücklich und raste aus dem Kriegerbau. Schon bald entdeckte er die braune, hübsche Kätzin neben dem Frischbeutehafen. "Hallo!", sein herz schlug höher. War er etwa verliebt?, "WOllen wir ein bisschen jagen?" Die Sonne schien auf die beiden jungen Katzen und während Sandpfote auf eine Antwort wartete, kribbelten ihm die Pfoten vor Aufregung. Um ihn herum begannen langsam Katzen wach zu werden und auf die Lichtung zu kommen.
    Text by Kaya, danke!
    avatar
    Kaya

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 26.03.12

    Re: Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Kaya am Mo Apr 02, 2012 10:47 am

    Hallo^^
    Also, ich möchte nicht unhöflich klingen, sondern einfach nru sagen: Also der Text ist von mir ich hab ihn aber Ührchen "geschenkt"!

    Ich glaube, ich eröffne ein RPG. Ist das Okay, Ührchen? Simba?
    avatar
    Simba

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 14.03.12
    Alter : 18

    Re: Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Simba am Mo Apr 02, 2012 4:42 pm

    Super, dann mach ich da mit. Ich kann halt nur am Wochenende aber das macht bestimmt nichts oder?
    avatar
    Vitani
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 11.03.12
    Alter : 18
    Ort : Planet Erde

    Re: Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Vitani am Mo Apr 02, 2012 6:15 pm

    @Uhr:
    Wie meinst du das? Ich hab eh "Text by Kaya" hingeschrieben xD
    Klar, setz mal ins Planung What a Face

    @Simba:
    Meld dich einfach beim RPG n, wenn die Planung steht xD
    avatar
    Kaya

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 26.03.12

    Re: Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Kaya am Di Apr 03, 2012 11:52 am

    Achso sorry, hab ich nicht gesehen... Thema ist erstellt, die Story verrate ich erst, wenn sie stattfindet!
    avatar
    Kovu

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 01.05.12
    Alter : 22
    Ort : Prenzlau

    Re: Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Kovu am Di Mai 01, 2012 10:52 am

    ich muss sagen ist eine gute Rpg Erklärung gut gemacht Surprised

    Und an einem Rpg bin ich ebenfalls interessiert Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: Was ist ein RPG? Wie spielt man es?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 20, 2018 8:48 am